Unsere Leistungen

  • Versorgung in der gewünschten Umgebung
  • Erfassung individueller Bedürfnisse
  • Mitbestimmung aktiv fördern
  • Hilfestellung bei Versorgungsproblemen
  • Erstellung von Behandlungs- und Notfallplan
  • Symptomkontrolle oder Linderung
  • Apparative palliativmedizinische Behandlung 
  • Schmerzbehandlung auch mit Schmerzpumpen
  • Koordination der Versorgung und Behandlung
  • Spezialisierte Beratung anderer Leistungserbringer
  • Regelmäßige Besuche und Gespräche durch das SAPV Team
  • 24-stündige Rufbereitschaft und Krisenintervention
  • Vermeidung von Krankenhauseinweisung

 

Versorgungsgebiet

Das Versorgungsgebiet umfasst den gesamten Landkreis Oberhavel.